Ausgabe 8

Eine Reise in die Vergangenheit.
Anlässlich des 25. Jahrestages des 9. November haben sich Schüler des 7. Jahrgangs ihre eigenen Gedanken über das Leben in der DDR, die vielen Fluchtversuche aus dem Unrechtstaat und die bedrohlichen Grenzanlagen gemacht.
Die Ausstellung über Geisterbahnhöfe im Nordbahnhof, die Gedenkstätten an der Bernauer Straße und viele gemeinsame Gespräche haben ihnen dafür Anstöße gegeben.

Dokumentati­onszentrum Berliner Mauer in der Bernauer Straße.

Themen:

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch das Redaktionsteam von KOSmos.

21.01.2015

Schreibe einen Kommentar